Unsere Kiternelle

Die Kiternelle „P'tits Loups e.V.“ befindet sich in einem historischen Backsteingebäude in der Eldenaer Straße 44 und ist ca. 210qm groß. Die ehemalige Inspektorenvilla liegt am südlichen Rand des Entwicklungsgebietes "Alter Schlachthof“ und gehört noch zum Prenzlauer Berg, grenzt aber an Friedrichshain. Die Kiternelle verfügt über einen kleinen Garten, der von den Eltern für die P'tits Loups gestaltet wird. Vor der Haustür liegen der fast vier Hektar große Blankensteinpark und der Forckenbeckplatz. Auf beiden Grünflächen sind Spielplätze für die Kinder nutzbar.

„P'tits Loups“ ist eine Elterninitiative und betreut 30 Kinder im Alter von 1½ bis 6 Jahren in zwei altersgemischten Gruppen mit jeweils 15 Kindern. Das Team besteht aus zwei deutschen und drei französischen Erzieherinnen, wobei jeweils eine französische und eine deutsche Erzieherin in einer Gruppe kontinuierlich zusammenarbeiten.

Die Wortschöpfung „Kiternelle“ setzt sich aus der deutschen „Kita“ und der französischen „Maternelle“, der in Frankreich dreijährigen Vorschule, zusammen und steht für die Verbindung der deutschen und französischen Ansätze frühkindlicher Bildung zu einem eigenen deutsch-französischen pädagogischen Konzept. Wobei das Berliner Bildungsprogramm in beiden Sprachen umgesetzt wird.